Mini Delegation des PSV Merseburg in Wolfen | Drucken |
die Sievert-Delegation des PSV Merseburg hat sich am 24.2. in Wolfen gut geschlagen:

Weiß-Gelbgurt Leo belegte in der U13m bis 34kg den zweiten Platz wegen einer unglücklichen Rückfallzieher-Aktion und besiegte die übrigen drei Gegner mit Haltegriffen und sogar einen Orange-Grüngurt mit einem Kosotogake-Ipponwurf.

Gelbgurt Power-Paul war nicht zu bremsen, besiegte seine drei Gegner in seiner Altersklasse U9m bis 24,4kg und anschließend die drei Gegner der U11m bis 26,2kg jeweils mit technischer Überlegenheit, darunter auch Ippon für Haltegriffe und Würfe, z.B. Tai otoshi.

Herzlichen Glückwunsch den beiden