Brockenbesteigung der Merseburger Judoka! | Drucken |

Brockenbesteigung der Merseburger Judoka!Da die Sporthalle in den Sommerferien für das Training nicht zugänglich ist, machten sich die Männer und Frauen des PSV Merseburg am Samstag, den 8.7.2017 auf zum Erzwingen des Brockengipfels.

Mit dem Auto fuhren wir nach Schierke zum Hardcore-Wandern. Von Schierke aus ging es zu Fuß auf den Brocken. Getrennt in zwei Gruppen machten wir uns auf den Weg. Einige nahmen den äußerst steinigen Weg nach oben. Andere folgten dem Verlauf der Strasse.

Eine besonders beachtliche Leistung vollbrachte unsere Junggebliebene Irmgard Kühn (81). Sie lief die Strecke hoch und auch wieder herunter. Vor unserer Powerrentnerin ziehen wir mit großer Anerkennung den Hut.

Nach dem Aufenthalt in der Gaststätte und einer Fotoserie als Beweis ging es auch schon wieder herunter. Jeder wagte sich nach seiner Fasson an den Abstieg - die Straße oder den steinigen abschüssigen Weg entlang.

Brockenbesteigung der Merseburger Judoka!In Schierke angekommen, entdeckten wir sofort das versteckte Talent von Sebastian Leu, welcher als neue Harzer Attraktion durchgehen könnte - die neue Loreley vom Brocken (Siehe Foto).

Am Abend fanden sich alle bei Bernd im Garten ein, um den Tag erfolgreich ausklingen zu lassen.

Alles in allem war es ein gelungener, wenn auch anstrengender Tag.

Danke an alle Teilnehmer und unserem Bernd nebst Frau, welche als Ideengeber und Abendliche Gastgeber für diese Aktion verantwortlich waren.

V.V.