You are here:
Offenes Judo-Turnier in Wolfen 27.02.2016 Drucken E-Mail

Offenes Judo-Turnier in  Wolfen 27.02.2016Nicht zum ersten Mal fuhren 2 Sportler unseres Vereins am Samstag, dem 27.02.2016, nach Wolfen, um sich dort mit ihren Altersgenossen zu messen und unseren PSV Merseburg würdig zu vertreten. Bei diesem offenen Turnier waren ca. 155 Wettkämpfer aus drei Bundesländern auf der Judomatte am Start. Peter Dinebier hatte sich bereiterklärt, als Kampfrichter für den SV Halle zu fungieren und übernahm gleichzeitig die sportliche Betreuung unseres Kämpfernachwuchses.

In der Altersklasse U 13 startete Daniel Gutorov. Leider konnte er in seinen beiden Kämpfen nicht an seine Trainingsleistung anknüpfen, unterlag seinen beiden Gegnern und war somit raus aus dem Turnier.

David Bender hatte da einen besseren Tag. Er konnte sich gut auf seine Kontrahenten einstellen. Er dominierte seine beiden Kämpfe, aus denen er siegreich hervorging. Damit sicherte er sich verdient in der Altersklasse U15 in seiner Gewichtsklasse das oberste „Treppchen“. 

Unser Dank gilt allen mitgereisten Eltern, Peter Dinebier und natürlich den beiden Kämpfern, welche sich dem Wettkampf gestellt haben.

Offenes Judo-Turnier in  Wolfen 27.02.2016

V.V./ B. Scott