1. Merseburger Krabbelturnier am 29. März 2014 Drucken

1. Merseburger Krabbelturnier am 29. März 2014Am Samstag, dem 29. März 2014 fand das 1. Merseburger Krabbelturnier in der Heimstätte des PSV Merseburg Judo in der Brauhaussporthalle statt. Diese Veranstaltung wurde ins Leben gerufen, um bereits die kleinen Judoka zwischen 5 und 8 Jahren spielerisch an das Wettkampfgeschehen heranzuführen und ihnen in bekannter Umgebung die Angst zu nehmen.

Es ist schon ein ganz besonders niedlicher Anblick, wenn man die Kleinen in ihren Judoanzügen so sieht. Gerade erst sind sie dem Sandkasten entwachsen und schon stellen sie sich mutig ihrem Gegner auf der Judomatte entgegen.

Neben den ca. 20 Kämpfern vom PSV Merseburg bereicherten das Teilnehmerfeld auch Sportler von Lok Weißenfels, Blau-Weiß Bad Kösen und dem JC Nordhausen. Das Turnier, welches mit ca. 30 Judoka zunächst für dieses Mal noch sehr übersichtlich war, hat für die Zukunft noch ein hohes Potential.

Die Anzahl der angetretenen Wettkämpfer tat der Stimmung keinen Abbruch. Andrea coachte die „Merseburger Krabbler" und diese machten ihre Sache super. Die Zuschauer bekamen einige sehr gute Kämpfe und saubere Techniken zu sehen.

Im Anschluss an die Einzelkämpfe in den Gewichtsklassen fand ein Mannschaftskampf statt. In einer packenden Auseinandersetzung gelang es den „ starken Piraten" die gegnerischen „wilden Tiger" knapp zu bezwingen.

In strahlende Kindergesichter konnte man schauen, als es zur Siegerehrung kam. Für die Einzelwertung gab es Medaillen und Urkunden. Die Mannschaften wurden mit Urkunden und kleinen, „eigens in Kanada geschürften" Goldbären für jedes Kind ausgezeichnet. Egal, ob Sieger oder Zweitplazierter, beim zur liebevollen Tradition bei Kinderturnieren gewordenen Auswerfen der Süßigkeiten in der Brauhaussporthalle zum Turnierende strahlten alle Kinderaugen. An dieser Stelle danken wir unseren Förderern, welche uns wie immer durch Sachspenden unterstützt haben.

In eigener Sache möchten wir darauf hinweisen, dass wir nach den Osterferien wieder Kinder im Alter zwischen 3 und 6 Jahren in unsere Krabbelgruppen aufnehmen können.

Gleich nach dem Krabbelturnier machten sich zwei unserer Kämpfer auf den Weg nach Halle an der Saale zum Generationsturnier des JC Halle.

Sebastian Menzel trat in der Altersklasse U30 in der Gewichtsklasse bis 81kg an. Diese war mit 9 Kämpfern sehr gut besetzt. In seinem ersten Kampf unterlag er Tobias Ruzicka, der sich später den 1. Platz auf dem Siegerpodest sichern konnte.

Den zweiten Kampf verlor er gegen den später Drittplatzierten.

Besser lief es hingegen für Sebastian Leu, der in der Altersklasse U30 bis 90 kg startete. Er musste sich mit 4 Gegnern auseinandersetzen. Nach seinem ersten Kampf konnte Sebastian siegreich von der Matte gehen. Seinen beiden anderen Konkurrenten auf das Siegertreppchen unterlag er knapp. Mit etwas Glück belegte er nach Unterpunkten den 2. Platz.

B. Sc.