You are here:
PSV Merseburg bei Little-Otto-goshi-Liga Drucken E-Mail

PSV Merseburg bei Little-Otto-goshi-LigaKaum hatten die Merseburger ihre Kreis-Kinder- und -Jugendspiele erfolgreich beendet, machten sich Volker und Sebastian schon wieder auf den Weg nach Halle zum befreundeten JC. Fünf Starter im Gepäck, konnten die beiden Trainer sehr zufrieden sein, denn alle machten ihre Sache super.

So kämpften sich in der U 7 Toni Berlin auf den ersten und Felix Scholz auf den zweiten Platz, obgleich beide noch keinerlei Wettkampferfahrung aufweisen können und eigentlich noch zur Krabbelgruppe von Thomas und Andrea gehören. In der U 12 starteten Daniel Gutorov und David Bender, welche sich ganz oben auf dem Treppchen platzieren konnten. Alexander Matschinski landete auf Grund fehlender Wettkampferfahrung auf Platz zwei.

Als Sahnehäubchen kämpften alle fünf in verschiedenen Mannschaften. Daniel wurde mit der Mannschaft erster und David und Alexander wurden Zweitplatzierte in den Mannschaften der Unterzwölfjährigen. In der Mannschaft der U 9 kämpften dann Felix Scholz bei den weißen wilden Tigern und Toni Berlin bei den roten wilden Tigern. Diesmal gewann Felix seinen Kampf für seine Mannschaft und wurde verdient Erster. Toni zeigte eine gute Leistung und landete mit seiner Mannschaft, den roten wilden Tigern, auf Platz zwei.

Fazit: Egal, wer bei solch kleinen, aber feinen Turnieren auf welchem Platz steht, es hatte doch jeder Spaß und freute am Judosport.

Allen Teilnehmern herzlichen Glückwunsch und danke an die Eltern, welche uns regelmäßig begleiten!

V.V.