You are here:
Wettkampf in Wolfen Drucken E-Mail

WolfenAm Samstag, den 29.06.2013, gingen in Wolfen beim Wettkampf rund 130 Starter auf die Judomatte. Viele Vereine hatten ihren Nachwuchs dabei. Darunter waren auch zwei Judokas vom PSV Merseburg, betreut von Sebastian Leu, die ihre Sache trotz der großen Konkurrenz sehr ordentlich machten.

Bei den Judo-Kids unter elf Jahren hatte Tim Fritzsche das vollste Programm. Er musste gleich vier Mal auf die Matte. Zunächst wurde er Poolsieger, konnte jedoch das Halbfinale nicht für sich entscheiden und landete auf Platz drei.

Zweite wurde überdies Annette Hahn. Sie konnte sich gegen zwei ihrer Gegner durchsetzen und verlor im Finale nur knapp gegen den starken Wolfener "Bier"

Ganz besonderer Dank gilt Annette und Tim, welche sich der Aufgabe gestellt haben.