You are here:
MDEM U18 / U21 Rammenau Sachsen Drucken E-Mail

Vor gut drei Wochen war alles einfacher: Bei der Landesmeisterschaft der Altersklasse U 18 landete Alexander Hahn auf dem zweiten Platz, Franz Weihs in der U21 ebenso auf Platz zwei und Andrea holte gar den Titel nach Merseburg.

Am Samstag und Sonntag wurden bei der Mitteldeutschen Meisterschaft in Rammenau (Sachsen) die Kämpfer vom PSV Merseburg auf den harten Boden der Judorealität zurückgeholt:

Leider konnte sich Alexander am Samstag nicht behaupten und schied nach zwei Niederlagen aus.

Am Sonntag waren unsere U21 Kämpfer/innen am Start. Nach einem Listendurcheinander in der -81 kg, musste sich Franz Weihs gleich im ersten Kampf dem späteren Vizemeister C. Strube aus Sachsen Anhalt geschlagen geben. In der Trostrunde verlor er ebenfalls und war somit raus.

Andrea Veit kam mit einem Sieg und zwei Niederlagen auf das Potest. Sie erreichte Platz drei und ist somit für die Deutschen Meisterschaft qualifiziert. Da diese Trauben allerdings zu Hoch hängen, hat sie sich entschieden, nicht zu Kämpfen.

Alles in allem ist es schon eine starke Leistung aller drei Merseburger, zu so einem Turnier wie der Mitteldeutschen Meisterschaft antreten zu dürfen. Andrea, unseren Glückwunsch zum dritten Platz.

Volker Veit

MDEM U21 Rammenau Sachsen - Andrea VeitMDEM U21 Rammenau Sachsen - Andrea VeitMDEM U21 Rammenau Sachsen - Alexander Hahn