6. Sachsen-Anhalt-Randori Drucken

6. Sachsen-Anhalt-RandoriDas halbe Dutzend vollgemacht haben die Veranstalter des Sachsen-Anhalt-Randoris, die am 17. Juni in Naumburg abermals ihre noch junge Tradition des gemeinsamen vereinsübergreifenden Trainings am Wochenende begingen. Insgesamt 45 Teilnehmer der Altersklassen U 12 bis U 17, ergänzt um den ältesten Jahrgang der U 10, aus sechs Vereinen zählten die Trainer; angereist waren neben der SG Motor Halle, Lok Weißenfels, dem PSV Merseburg und den Gastgebern von Friesen Naumburg dieses Mal auch Sportler vom 1. Schönebecker JC sowie vom FSV Magdeburg. So bot es sich an, die Altersklassen aufzuteilen: Die U 14 und U 17 übernahm Dietmar Theuerkorn, unterstützt durch Werner Heinze; die Jüngsten wurden von Volker Veit und Kevin Ladebeck betreut. Auf dem Programm standen diverse Stand- und Bodentechniken, die im Anschluss im Randori direkt umgesetzt werden konnten. So ließen sich kleine Fehler gleich vor Ort ausräumen.

Das siebte Sachsen-Anhalt-Randori ist im Übrigen auch schon geplant und wird am Mittwoch, dem 03.10.2012 stattfinden, und zwar in der Seminarstraße 1 in Naumburg.