You are here:
Schwarze Gürtel in der Vorweihnachtszeit Drucken E-Mail

Ein Jahr lang haben sie sich vorbereitet, nach ein paar Stunden war alles vorbei – erfolgreich. Marko Dunzel und Bernd Güttel, gestandene Judokas vom PSV Merseburg, bestanden am Samstag ihre Prüfungen zum 2. Dan, dem zweiten Meistergrad im Judo, und haben damit eine weitere Stufe auf der traditionellen Judo-„Karriereleiter“ genommen.

In einer mehrstündigen Prüfung in Wittenberg mussten sie drei gestandene und hoch dekorierte Judokas überzeugen, dass sie der nächsten Stufe würdig sind. Die Stand- wie Bodentechniken, Würfe wie Würgen, konnten Güttel und Dunzel souverän demonstrieren und erhielten schließlich mit guten Noten den nächsten Meistergrad.