You are here:
Zwei Mal Gold beim Internationalen Turnier Drucken E-Mail

Derweil das Judo-Showteam des PSV Merseburg im Südpark beim Spielfest sein Können zeigte, fehlten zwei feste Größen, die man eigentlich auch im Südpark vermutet hätte. Alexander Hahn und Andrea Veit indes reisten am Samstag zum Georg-Lücke-Gedenkturnier nach Magdeburg, einem internationalen Wettkampf mit mehr als 300 Startern aus vier Nationen. Am Ende standen zwei erste Plätze zu Buche, obzwar den beiden Merseburgern nur wenig Gelegenheit gegeben wurde, ihre Fertigkeiten zu demonstrieren. Alexander Hahn (Altersklasse U 14) setzte sich unter drei Teilnehmern durch, wurde dabei aber nicht gefordert und siegte vorzeitig durch eine Bodentechnik, wobei er an diesem Tag keine 30 Sekunden auf der Matte stehen musste. Andrea Veit siegte gar kampflos, konnte aber immerhin noch einen Freundschaftskampf bestreiten.