You are here:
PSV in Döbeln erfolgreich Drucken E-Mail

So Stolz war ich noch nie in meiner Zeit als Übungsleiter

Im Gesamtbild für den kleinen PSV war dieses Wochenende sehr erfolgreich. Volker Veit und Bernd Güttel konnten sich vor Ort nur freuen über die Leistungen ihrer Sportler.

mdemu14Nachdem Andrea Veit gleich ein Freilos hatte startete Sie im ersten Kampf gegen die Landesmeisterin Jennifer Takacs aus Sachsen. Innerhalb von 10 Sekunden war diese mit Ippon besiegt. Nicht viel weniger staunten wir im nächsten Kampf als Andrea erneut innerhalb 10 Sekunden mit einem Ushi Mata gegen Jennifer Günzel 3. von Sachsen mit Ippon gewann und damit im Finale stand. Erst im Finale musste sie sich Marianne Pogrzeba vom Judo Club Leipzig durch Armhebel geschlagen geben.

Carolin Tietz begann ebenso mit einem Freilos. Im ersten Kampf noch erfolgreich musste sie sich im zweiten Kampf geschlagen geben. Im Kampf um Platz drei schließlich konnte sie sich erneut behaupten und erreichte somit den 3. Platz.

Nathalie Schupeck tat es genau wie Carolin und wurde ebenso 3. in ihrer Gewichtsklasse.

Alexander Hahn verlor seinen ersten Kampf und konnte dann über die Trostrunde welche er gewann schließlich um Platz 3 kämpfen. Leider war es ihm nicht vergönnt zu Siegen. Alexander landete in einer starken Gruppe der Gewichtsklasse bis 55 kg auf Platz 5.

Andrea Veit Mitteldeutsche Vizemeisterin
Carolin Tietz 3. Platz
Nathalie Schupeck 3. Platz
Alexander Hahn
5. Platz

Herzlichen Glückwunsch zu dieser Leistung
Volker Veit