3. Köthener Pokalturnier Drucken

3. Köthener PokalturnierMit 11 Startern im Gepäck machten sich Volker und Peter auf den Weg nach Köthen.

Allesamt waren sehr gut vorbereitet und konnten sich in der U 9, vertreten durch Florian Scholz, Felix Scholz, Henry Mittas , Clemens Kämpfe, Alexander Diew , Pauline Rotte , Josephine Thiele super behaupten.

Florian Scholz (Flo der jüngste U 9er Jahrgang 2009) bezwang zwei seiner Gegner, mit O-goshi zur Festhalte und holte verdient Platz eins.

Sein Bruder Felix konnte alle drei Gegner besiegen und wurde ebenfalls erster.

Henry Mittas kämpfe in seinem einzigen Kampf gegen seinen Trainingskameraden Clemens Kämpfe und konnte diesen im Boden für sich entscheiden. Somit wurde Henry Mittas erster und Clemens Kämpfe zweiter. Alex Diew konnte ein von drei Gegnern besiegen und wurde Drittplatzierter.

Josie Thiele gewann alle ihre drei Kämpfe und wurde somit erste.

Pauline Rotte gewann ebenfalls ihre zwei Kämpfe und wurde verdient erste.

"Super Leistung von allen sieben Kämpfern" (Volker), sodass am Ende in der Vereinswertung noch ein Pokal für den ersten Platz welchen Flo entgegennahm herauskam.

In der U 13 schließlich hatte David Bender zwei Gegner konnte diese beide besiegen und wurde Erstplatzierter.

Daniel Gutorov konnte zwei von seinen drei Gegnern besiegen und wurde somit zweiter.

Alexander Matschinski hat seine zwei Kämpfe knapp verloren und wurde dritter.

Annette Hahn besiegte eine von ihren Gegnerinnen und wurde ebenfalls Drittplatzierte.

Auch in der Mannschaftswertung der U13 konnte sich der PSV einen Pokal sichern.

Hier holten die Kämpfer einen zweiten Platz in der Gesamtwertung.

"Mit sechs ersten , zwei zweiten und drei dritten Plätzen im Gepäck können wir erneut sehr zufrieden sein", so Volker.

Herzlichen Glückwunsch für die gezeigten Leistungen.

V.V.