Erfolgreiche Demonstration meisterlicher Judotechniken des 2. DAN Drucken

DAN-PrüfungZum zweiten Mal in diesem Jahr traten mehrere Prüflinge des Landes Sachsen-Anhalt zur Meisterprüfung in der Sportart Judo an. Am 14. Dezember 2014 stellten sie sich in der Dürerhalle in Merseburg der DAN-Prüfungskommission unseres Landes.

Unter ihnen befanden sich auch zwei 1. Dan-Träger unseres PSV Merseburg, die sich gut vorbereitet an die meisterliche Vorführung von Judotechniken in Stand und Boden sowie an die Katame No Kata wagten. Im Training bekamen unsere beiden Vereinskameraden Unterstützung von Bernd Güttel. Zu Beginn waren Sebastian Leu und Jens Dümke noch etwas aufgeregt. Sie konnten sich jedoch während ihrer Demonstration aufeinander verlassen und boten eine überzeugende Leistung. Außer ihnen hatten sich vier weitere Anwärter auf den 2. Dan zur Prüfung angemeldet. Auch diese konnten die Prüfungskommission überzeugen. Zum 1. Dan traten drei Braungurte an, von denen einer bereits nach dem 1. Teil der Prüfung ausschied. Woran das letztendlich gelegen hat, muss dieser „Schüler" mit sich selbst ausmachen. Die beiden anderen Aspiranten für den 1. Dan bestanden die Prüfung erfolgreich.

Als sehr erfreulich für unseren Verein ist die Tatsache, dass Bernd Güttel am gestrigen Tage zum 1. Mal in die Dan-Prüfungskommission unseres Landes als Beisitzer berufen wurde. Er übernimmt damit eine große Verantwortung für die weitere Entwicklung der Sportart Judo in Sachsen-Anhalt. Gratulation!

Unser herzlicher Glückwunsch zum bestandenen 2. Dan geht an Sebastian Leu und Jens Dümke!

Vielen Dank an alle fleißigen Helfer für die tatkräftige Unterstützung beim Abbau der Matte, Danke an Volker für die organisatorische Planung und Anerkennung an alle erfolgreichen Prüfungsteilnehmer!

B. Scott

DAN-Prüfung DAN-Prüfung
DAN-Prüfung DAN-Prüfung